Alex Wilson Frau

Alex Wilson Frau; Alex Wilson wurde 1990 in Jamaika geboren und betreibt seit 2006 jedes Jahr den 100-Meter-Daszeln für die Schweiz. Er gewann 2006 die Goldmedaille. -Meter -Dash in der Schweiz, aber er behält auch den Rekord für eine Reihe anderer Sprint -Events bei. Darüber hinaus brachte er die Bronzemedaille der European Athletics Championships, die in Berlin stattfanden Der schnellste Schweizer Sprinter kommt aus Basel. Dieser Sprinter nahm mit Las Old Boys Basel teil und gewann viele Rennen. Sein umgängliches und echtes Verhalten, das immer offen und im Voraus ist, ist die perfekte Ergänzung zu seinem Schweizer Motto, das “harte Anstrengung über Talente überwindet”.

Wilson machte die Reise nach der Schweiz, als er 15 Jahre alt war, erhielt 2010 die Schweizer Staatsbürgerschaft und fuhr anschließend bei den Europameisterschaften in Barcelona im 200-Meter-Dash. Im Jahr 2011 veranstaltete er in 20,51 Sekunden ein Rennen, was ihm nicht nur erlaubte, den Rekord für die Kategorie U23 in der Schweiz zu übernehmen, sondern ihm auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaften in Daegu ermöglichte. Im Wettbewerb um den 200-Meter-Dash bei den U23-Europameisterschaften qualifizierte er sich für das Finale und gewann im Wettbewerb um das 200-Meter-Dash bei den Schweizer Meisterschaften den ersten Platz und brachte die Meisterschaft nach Hause. Er nahm 2012 am Turnier der Europameisterschaften teil, das in Helsinki stattfand, und schaffte es bis ins Halbfinale.

https://www.instagram.com/allywilsonnn/?hl=en

Alex Wilson Frau
Alex Wilson Frau

Er lief 2013 in 10,12 Sekunden den 100-Meter-Dash, was nicht nur einen neuen Rekord für die Schweiz aufstellte, sondern ihn auch für die Weltmeisterschaften qualifizierte, die 2013 in Moskau stattfanden. 2013 qualifizierte er sich für die Weltmeisterschaft. Am 27. Mai 2017 in Weinheim stellte er mit einer Zeit von 10,11 Sekunden einen neuen Rekord für die Schweiz auf und qualifizierte sich mit dieser Zeit, an den Weltmeisterschaften 2017 in London teilzunehmen. Bei derselben Konkurrenz betrug Kevin Widmers Leistung von 20,37 Sekunden im 200-Meter-Armaturenbrett vierhundertstel zweite schneller als der bisherige Schweizer Rekord, der seit fast 22 Jahren bestand.

Widmer konnte die Barriere durchbrechen, die ihn dank dieser Zeit daran hinderte, an den globalen Meisterschaften teilzunehmen. Am 9. August 2018, als er an der 200-Meter-Veranstaltung bei den Europameisterschaften in Berlin teilnahm, senkte er den Schweizer Rekord auf 20,04 Sekunden, was heute der aktuelle Rekord ist. Wegen seiner Zeit erhielt er die Bronzemedaille.

Am 18. Juli 2021 in Marietta, Georgia, raste Wilson in 19,89 Sekunden in 9,84 Sekunden und 200 Meter die 100 Meter und stellte ebenfalls eine neue europäische Marke in den 100 Metern (und die zweitbeste Zeit der Welt). Wie die Verbesserung der 200 Meter ihres eigenen Schweizer Rekords bedeuten hätte. Andererseits waren diese Timings am Ende nicht standardisiert, da kein Startinformationssystem verfügbar war. Aufgrund der Tatsache, dass diese Methode sofort einen Fehlstart festgestellt hätte, wurden die Zeiten, die von diesen Athleten erreicht wurden, nicht in die Plattenbücher aufgenommen.

Kurz nachdem die Hauptzeiten allgemein

Kurz nachdem die Hauptzeiten allgemein bekannt wurden, begannen die Führungskräfte der Industrie und die Medien, Zweifel an ihrer Genauigkeit zu werfen. Insbesondere wurden Bedenken über die Zuverlässigkeit der Methoden geäußert, mit denen die Zeit im Auge behalten wurde. Wilson erklärte, dass seine Rekordleistung über 100 Meter auf die Kombination der schnellen Spur, einem günstigen Schwanzwind von 1,9 Metern pro Sekunde und seinen brandneuen Kohlenstoffschuhen zurückzuführen sei.

Es wurde am 28. Juli 2021 bekannt gegeben, dass Alex Wilson aufgrund eines Dopingverfahrens vorläufig verboten werden würde und infolge Tatsache, dass ein Dotierungsbetrieb durchgeführt wurde. (vom 23. Juli bis zum 8. August 2021) Wilson erhielt ein positives Testergebnis für Trenbolon und seine Metaboliten in einer Situation, die am 15. März 2021 nicht mit einem Wettbewerb verbunden war Schweiz. Ein vorläufiges Verbot der Antidoping -Schweiz wurde aufgehoben, nachdem Wilson diese Organisation am 2. Juli eingelegt hatte, was zum Aufheben des Verbots führte.

Alex Wilson Frau
Alex Wilson Frau

Am 22. Juli reichte World Athletics jedoch beim Gerichtshof für Sport (TAS) Berufung ein, was letztendlich zu dem Schluss führte, dass Wilson vorläufig wieder suspendiert werden sollte. Laut Wilson war das positive Testergebnis das Ergebnis des Verbrauchs einer beträchtlichen Menge kontaminiertes Fleisch, von dem er angibt, dass es der Grund für das positive Ergebnis war. Darüber hinaus erklärte Wilson, dass der Grund für das positive Ergebnis darin bestand, dass das Fleisch kontaminiert war. Die Disziplinarkammer von Swiss Sports (DK) entschied nach einer Untersuchung und Anhörung am 28. Juni 2022, um zu erfahren

L Wilson von seinen Reihen für eine Amtszeit von vier Jahren ab dem 28. April 2021 und um ihn CHF 13.750 zu bestrafen. Der Ausschluss aus den Reihen sollte am 28. April 2021 beginnen. Das Ermittlungsteam kam zu dem Schluss, dass es keinen möglichen Weg gab, dass es Zweifel gab, dass Wilson die Drogen absichtlich genommen hatte, um seine Leistung zu verbessern. Die zweite Partei schlug vor, dass die positive Stichprobe durch einen Akt der Sabotage verursacht wurde, der von einem Konkurrentenunternehmen durchgeführt wurde. Diese Erklärung wurde von der zweiten Partei gegeben. Es besteht die Möglichkeit, gegen die Entscheidung Berufung einzulegen.

Alex Wilson, A., bitte: Jamaika hat einen schönen und erfrischend erdigen Geschmack. Und nach Glück, Heiterkeit, Mitgefühl, Reggae, Chaos und Verderbtheit gleichzeitig wieder hergestellt.Und Schweiz?

Auch grün. Danach erreichten wir die Berge und betraten dann den Wald.

Sie verbrachten die ersten fünfzehn Jahre ihres Lebens in Jamaika, wo sie geboren und aufgewachsen sind. Was hast du mit deiner Zeit tagsüber gemacht?

Extrem unkompliziert und schmucklos; Die Eleganzniveau ist nicht ganz so hoch wie in der Schweiz. Im Alter von 13 Jahren hatte ich nicht einmal Schuhe, die für diesen Anlass geeignet waren. Aber wir waren glücklich. In jenen Tagen gab es in jenen Tagen nie Schwierigkeiten mit Geld. Wir haben nicht viel gefordert. Solange wir etwas zu essen hatten, ein Paar Jeans und ein T-Shirt, gelang es uns, ziemlich gut durchzukommen. Es ist überhaupt nicht so, dass dieser Ort überhaupt immer mehr übereinander häuft.

Sie haben keine Kenntnisse über den Mann, der Ihre DNA zur Verfügung gestellt hat. Hast du das Gefühl, dass du ihn von Zeit zu Zeit vermisst?

Alex Wilson Frau
Alex Wilson Frau

Da ich nicht mit einem Vater aufgewachsen bin, kann ich nicht angemessen beschreiben, wie es ist, einen zu haben. Infolgedessen finde ich nicht, dass ich ihn in irgendeiner Weise vermisse. Dies ist nicht etwas, das meine Aufmerksamkeit im geringsten milde erregt. Einige Leute würden darauf hinweisen, warum die Dinge für sie nicht gut lief, wenn die Dinge für sie nicht gut lief. Ich bin anders. Meine Mutter war und ist jemand, der viel Belastbarkeit besitzt. Das ist für sich genommen angemessen.

Was waren einige Ihrer wichtigsten Ziele, die Sie im Leben erreichen wollten?

Mein Wunsch, meinem Land im Militär zu dienen, wurde von Jamaikas Antikorruptionsbewegung für einen bedeutenden Teil meines Lebens begeistert. Nach langer Zeit, in denen ich auf dieses Ziel hingearbeitet hatte, konnte ich es endlich in der Schweiz erreichen, als ich einen Sportler Rs kaufte.

Als Sie sieben Jahre alt waren, zog Ihre Mutter mit ihrem neuen Schweizer Ehepartner, Ihren Halbgeschwistern und den Kindern der anderen Halbgeschwister in die Schweiz. Ihr Stiefvater kam aus der Schweiz. Sie haben Ihre Zeit in Jamaika mit Ihrer Tante verbracht und sie war Ihre Gastgeberin.

Das ist ein ziemlich schwieriges Kriterium, an das man sich halten kann. Meine beiden älteren Cousins, mein anderer Cousin, und ich nahmen an einer erheblichen Menge an “Seich” teil, aber trotz unserer besten Versuche spielte unsere Tante weiterhin mit uns. Es war eine strenge Regel, dass keiner von uns das Haus verlassen durfte, bevor unsere Betten gemacht wurden und unsere Hausaufgaben erledigt waren.

Es gab Zeiten, in denen wir einen wirklich einen auf dem Deckel bekamen. In bestimmten Fällen haben wir es getan. Sogar der Stock, mit dem meine Tante mich verprügelt würde, war meine Option; Ich musste es selbst wählen, bevor sie es für mich verwenden würde. Ich war ein Idiot, also habe ich normalerweise die Gegenstände ausgewählt, die zunächst die kleinsten waren, aber ich habe dafür gesorgt, dass sie die besten waren. Ich sage “fit”, weil ich dafür gesorgt habe, dass sie diejenigen waren, die am bequemsten waren. Nach irgendeinem Zeitpunkt wurde mir klar, dass dies der Fall war, und ich begann sofort nach größeren Stöcken zu suchen.

error: Content is protected !!