Tim Lobinger Hochzeit

Tim Lobinger Hochzeit; Während der Hochzeit seiner Tochter Fee diente Tim Lobinger, ein ehemaliger Stabhochspringer, als Trauzeuge und führte sie zum Altar. Die Rolle des „nur Brautvaters“ zu spielen, war eine Rolle, die gut zu ihm passte und ihm hilfreich war.

Im März wurde der Öffentlichkeit bekannt, dass sich Tim Lobinger zum zweiten Mal einer Krebsbehandlung unterzieht. Trotzdem gelang es dem ehemaligen Profisportler, seine Tochter Fee dazu zu überreden, den Mann, mit dem sie schon sehr lange zusammen war, zu heiraten. Wie der damals 49-jährige Mann der Zeitschrift „Bunte“ sagte, sei die Begegnung eine, die er nie vergessen werde.

„An diesem Tag war ich nur Tims Schwiegervater, und Tim war derjenige, der gegen den Krebs kämpfte. Ich war nur da, um ihn zu unterstützen. Das war auf lange Sicht eine enorme Hilfe für mich.“ Basierend auf womit Lobinger in der Veröffentlichung zitiert wurde. Er und seine zukünftige Frau Fee, die damals 27 Jahre alt war, hatten die Hochzeit gemeinsam geplant, während er im Krankenhaus war. Währenddessen unterhielt sich Lobinger mit seiner Tochter über das Hochzeitskleid, das sie tragen wollte, während sie “zwischen Chemostationen und Schwerkranken” standen. Limburg a der Lahn diente als Kulisse für die Trauung, die im Bundesland Hessen stattfand.

Tim Lobinger Hochzeit
Tim Lobinger Hochzeit

“Die positiven Emotionen, die ich erlebe, dienen mir als Treibstoff.”

2017 wurde entdeckt, dass Lobinger gegen eine außergewöhnlich aggressive Form von Leukämie kämpfte. Es wurde angenommen, dass er im Frühjahr dieses Jahres von Krebs geheilt worden war; Doch kurze Zeit später erhielt er erneut die Diagnose Krebs. Dies geschah trotz der Tatsache, dass man glaubte, er sei geheilt worden. Lobinger erhielt insgesamt sechs Runden Chemotherapie, dreimal wurde er untersucht und mit Corona diagnostiziert. Er erklärte: „Ich war auf der Intensivstation und die Dinge schienen nicht gut auszusehen.“ [Zitat erforderlich] Seine Blutwerte hatten sich verbessert, und die Ärzte gaben ihm ein 24-Stunden-Fenster, um zu entscheiden, ob er an der Hochzeit seiner Tochter teilnehmen würde oder nicht. Auf den ersten Blick schien es, als würde er doch nicht an der Zeremonie teilnehmen können.

“Diese positiven Emotionen sind der Treibstoff, der es mir ermöglicht, weiterzumachen.”

„Mein Motor stottert manchmal oder geht fast aus, aber mit solchen Erinnerungen tanke ich voll“, so Lobinger über dieses Ereignis, diesen Tag und das Erreichen eines seiner „Lebensziele“. Er benutzte den Ausdruck „als ob Gott wollte, dass ich meine Tochter am Tag ihrer Hochzeit zum Altar führe“, um seine Erfahrung zu erklären.

An dem Tag, der sich als der wichtigste im Leben von Tim Lobingers Tochter Fee herausstellte, wurde der damals kämpfende Krebspatient nach langem Aufenthalt aus dem Krankenhaus entlassen. Fee, die glückliche Braut, wurde von ihrem überglücklichen Vater, der gerade angekündigt hatte, dass sie ihren Verlobten heiraten würde, freudig zum Altar getragen. Das glückliche Paar war schon eine Weile zusammen.

Tim Lobinger, heute 49 Jahre alt und ehemaliger Weltmeister im Stabhochsprung, kämpft derzeit zum zweiten Mal in seinem Leben gegen den Krebs. „Am Ende habe ich die gesamte Therapie in der Einrichtung absolviert, die insgesamt fünf Wochen gedauert hat. Ich durchlaufe derzeit meine sechste Chemotherapie, auf die eine Stammzelltransplantation folgen wird “Ich hatte in den letzten vier Monaten drei verschiedene Corona-Episoden und dazwischen war ich Patient auf der Intensivstation. “Bunte” wurde von Tim Lobinger darauf hingewiesen, dass es nicht wahrscheinlich erscheint, dass er dazu in der Lage sein wird Fees Hochzeit besuchen. Bunte wurde informiert, dass dies der Fall sei”. Der heute 49-jährige Vater von drei Kindern hat betont, dass seine Kinder immer an erster Stelle stehen sollten. Jetzt, als sie 27 Jahre alt war, konnte Tochter Fee seine Macht spüren.

Tim Lobinger Hochzeit
Tim Lobinger Hochzeit

Fee Lobinger hat „Ja“ gesagt.

Die Anfrage von Jonas, dem Ehemann von Fee Lobinger, der 29 Jahre alt ist, wurde positiv beantwortet. Es besteht eine gute Chance, dass die Braut, die zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit 27 Jahre alt war, sich nichts sehnlicher gewünscht hätte, als dass ihr Vater sie an ihrem großen Tag zum Altar führt. Noch im März machte sich Tim Lobinger Sorgen darüber, dass er es nicht zur Hochzeit seiner Tochter schaffen würde. Nun, da er der Vater der Braut war, konnte er die wesentliche Aufgabe erfüllen, die ihm übertragen worden war, und Fee am schönsten Tag ihres Lebens ihrem Ehemann übergeben. Dies war der Tag, auf den sie ihr ganzes Leben lang gewartet hatte. Die Frischvermählten feierten den Anlass, indem sie ein Bild von sich auf Instagram teilten und ihren Freunden und ihrer Familie zu ihrem neuen Status in den sozialen Medien gratulierten. Die Frischvermählte strahlt ihrem frischgebackenen Mann ein freundliches Lächeln zu, als wären die beiden die einzigen Menschen auf der ganzen Welt.

Tim Lobinger war währenddessen aktiv an den Vorbereitungen für die Hochzeit seiner Tochter beteiligter war in der klinik.

“An diesem Tag war ich nur Tims Schwiegervater, und Tim war derjenige, der gegen Krebs kämpfte. Ich war nur da, um ihn zu unterstützen. Ich war der Vater des Bräutigams, als wir heirateten. Der Mann, der 49 Jahre alt ist alt, sagte in einem Interview mit „Bunte“, dass „das sehr hilfreich für mich war.“ „bezüglich des Hochzeitstags selbst. Im Rahmen der medizinischen Einrichtungen durfte er an den Vorbereitungen für die Hochzeit seiner Tochter teilnehmen und seine Hilfe anbieten. „Ich stand zwischen Chemo-Stationen und schrecklich kranken Patienten und unterhielt mich mit Fee über ihr Hochzeitskleid“, fügte er hinzu. “Das war ein sehr emotionaler Moment für uns beide.”

Tim Lobinger Hochzeit

Diese positiven Emotionen halten mich am Laufen“, sagte ich mir.

Unvorhersehbar waren die Werte des Ex-Blutsportlers in den Tagen vor der Hochzeit gestiegen, was eine große Überraschung war. Die Person, die zuvor in einer Profiliga angetreten war, bemerkte, dass es sich anfühle, “als ob Gott wollte, dass ich meine Tochter zum Altar führe”. „Diese positiven Emotionen halten mich am Laufen“, sagte ich mir.

Tim Lobinger erhielt im März 2017 die Diagnose Leukämie, und der Monat war März. Dank der Stammzelltherapie konnte er damals den Krebs besiegen, und seit er die Behandlung vor fast zwei Jahren beendet hat, ist er krebsfrei. Die Stammzelltherapie ermöglichte es ihm, den Krebs zu besiegen. Nun drückt der Versorger seiner Familie die Daumen, dass es in einigen Jahren weitere und innovative Behandlungsmöglichkeiten geben wird. „Es ist mir egal, ob meine Gewinnchancen unter einem Prozent liegen; ich nehme sie, wenn sie mir in den Weg kommen. Ich werde alles auf diese eine Idee setzen. Ich bin ein Kämpfer, nicht nur für mich selbst, sondern auch für die Menschen, die mir wichtig sind, und die Freunde und Familie, die mir sehr nahe stehen.” Dass er bei der Hochzeit seiner Tochter dabei sein durfte, gilt als eine der wichtigsten Errungenschaften seines Lebens.

Ein Patient namens Tim Lobinger, der gegen Krebs kämpft, wurde mit den Worten zitiert: „Ich kämpfe weiter.“

Anfang 2017 wurde Lobinger mitgeteilt, dass er an Leukämie erkrankt sei, doch dank der Stammzelltherapie konnte er die Krankheit erfolgreich bekämpfen und besiegen. Im Laufe des Frühjahrs gewährte er der Zeitung ein Interview, in dem er der Öffentlichkeit mitteilte, dass die Krankheit tatsächlich zurückgekehrt sei. Während dieser Zeit drückte er seine Hoffnung auf neue Behandlungsmöglichkeiten aus und wollte „ein Kämpfer für mich, meine Familie und meine Freunde“ sein.

Er erwähnte auch, dass er „ein Kämpfer für mich, meine Familie und meine Freunde“ sein wollte. Kurz darauf teilte er auf Instagram ein Foto, das er während seiner Behandlung in der medizinischen Einrichtung aufgenommen hatte. Während dieser Zeit verfasste er die folgenden Worte in Bezug auf das Foto: „Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um allen für die zahlreichen Nachrichten und die nachdenklichen Kommentare zu danken, die sie hinterlassen haben. Ich kämpfe weiter.“

error: Content is protected !!