Tahnee Freundin

Tahnee Freundin; Rafael Nadal, ein weltberühmter Tennisstar, und Maria Francisca Perello, seine lebenslange Geliebte und Partnerin aus der Kindheit, haben am 19. Oktober 2019 geheiratet. Nadals dritte Frau war eine Frau namens Maria Francisca Perello. Die Hochzeit war eine private Zeremonie, und auch der Empfang fand hinter verschlossenen Türen statt. Das glückliche Paar entschied, dass seine Hochzeit an einem historisch bedeutenden Ort stattfinden sollte, und wählte die Festung La Fortaleza, die im Norden Mallorcas in unmittelbarer Nähe der Stadt Pollenca liegt. Nach der Zeremonie fand an diesem Ort ein Empfang statt.

Der Hintergrund des Tennisstars Rafael Nadal, einschließlich seiner Familiengeschichte

https://www.instagram.com/tahnee/?hl=en

Tahnee Freundin
Tahnee Freundin

Der derzeit größte Tennisspieler der Welt, Rafael Nadal Parera, wurde am 3. Juni 1986 in der Stadt Manacor auf der Insel Mallorca geboren. Diese Einrichtung gehört Sebastian Nadal, seinem Opa, der dort ein Glasereigeschäft betreibt. Seine Mutter und sein Vater leben derzeit beide noch außerhalb von Manacor. Maribel ist der Spitzname, den die meisten Leute Maria Isabel Nadal geben, der jüngeren Schwester von Rafael Nadal. Sie wurde mit dem Namen Maria Isabel geboren. Im Alter von 16 Jahren traf Rafael Nadal die Entscheidung, auf sein Studium zu verzichten und stattdessen eine Karriere im professionellen Tennis zu verfolgen. Sein Onkel Toni, der über Jahre hinweg sein wichtigster Trainer war, war eine wichtige Stütze für ihn. Auch in seiner Ausbildung spielte er eine wesentliche Rolle.

Rafael Nadal, ein bekannter Name in der Welt des professionellen Tennis:

Rafael Nadal gelang in seinem ersten Spieljahr bei den French Open eine spektakuläre Leistung, als er das große Grand-Slam-Turnier bei seinem allerersten Versuch gewann. Dies war Nadals erster Sieg bei einem Grand-Slam-Event. 2005 war das Jahr, in dem diese Leistung vollendet wurde. Er nutzte die Chance, mit seiner Freundin Maria Francisca Perello, auch bekannt als Xisca, vor Pressevertretern den allerersten öffentlichen Auftritt zu haben. Wie der Tennisstar stammt auch Maria Francisca aus Mallorca, der Insel, auf der er geboren und aufgewachsen ist. Sie besuchte dort den Unterricht zur gleichen Zeit wie die Schwester von Rafael Nadal, die ebenfalls am Unterricht teilnahm.

Mery ist auch ein Spitzname für Maria Francisca Perellos jüngere Schwester Maria Francisca Perello, die zwei Jahre jünger ist als sie. Maria Francisca Perello ist auch als Mery bekannt. Sie ist ein Einzelkind und wuchs in Manacor auf, der gleichen Stadt, die Rafael Nadal sein Zuhause nannte, als er aufwuchs. Ihr Großvater besitzt und betreibt eine große Baufirma in der Gegend. Nach dem Abitur absolvierte Maria Francisca Perello ein Hochschulstudium an der Universität der Balearen sowie an der London School of Economics and Political Science. Danach fand sie eine Anstellung bei einem Energieunternehmen und begann dort zu arbeiten. Im Moment verbringt die Frau von Rafa Nadal ihre ganze Zeit damit, für die Stiftung zu arbeiten, die den Namen ihres Mannes trägt. Sie begleitet ihren Mann nicht zu jedem seiner Tennisspiele, aber sie begleitet ihn zu allen großen Meisterschaften, an denen er teilnimmt.

Sie ist eine vertrauenswürdige Person, die die Verantwortung für die Rafael Nadal Foundation übernehmen sollte.

Tahnee Freundin
Tahnee Freundin

Mara Nadal, die Frau von Rafael Nadal, hält sich gerne bedeckt und kümmert sich um die „Fundacion Rafa Nadal“, die auch als Stiftung ihres Mannes bekannt ist. Das steht im Gegensatz zu anderen Weggefährten bekannter Tennisspielerinnen wie Sophia Thomalla (32), die selbst eher Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind. Diese seit zehn Jahren bestehende Organisation hilft benachteiligten Jugendlichen in Spanien und Indien, sich besser in die Gesellschaft zu integrieren und ihr Potenzial zu entfalten. Eine absolut aufrichtige Anstrengung, an der Rafael und Xisca hier gemeinsam gearbeitet haben, was beweist, was für ein unschlagbares Team sie bilden, wenn sie zusammenarbeiten. [Beispiel:] [Beispiel:]

Ein äußerst seltener Schnappschuss, den das Paar beim Wandern auf Mallorca gemacht hat, zeigt, dass die 33-Jährige sportlich mit ihrem Mann mithalten kann. Das Paar machte das Foto, während sie auf Mallorca waren.

Dazu noch persönliches Glück mit Tenniskollege Alexander Zverev

Mitstreiter Alexander Zverev, 24, hat seine frühe Niederlage im Achtelfinale bei den Australia Open in Melbourne akzeptiert und ist endlich wieder mit seiner Freundin Sophia vereint. Er schockierte sie auch, indem er ihr liebevolle Gesten aus dem fernen Australien schickte, während er an dem Turnier teilnahm. Alexander Zverev, 24, hat die Tatsache akzeptiert, dass er beim Skiwettbewerb Australia Open nicht über das Achtelfinale hinauskommen wird. Dies steht im Gegensatz zu Rafael Nadal, der höchstwahrscheinlich in seinem Sieg schwelgt und sich von dem zermürbenden Meisterschaftsspiel erholt. Auch beim gemeinsamen Auftritt des Paares auf dem roten Teppich wurde deutlich, dass sie sehr ineinander verliebt sind.

Als Rafael Nadal ein junger Mann war, fing er an, sich mit der Frau zu verabreden, die schließlich sein würdeom seine Frau.

Der Name Rafael Nadal sorgte 2005 für Aufsehen, als er gleich bei seinem ersten Turnierauftritt die French Open gewann und den Titel mit nach Hause nahm. Als wir ihn zum ersten Mal trafen, war er ein junger Mann von gerade einmal 19 Jahren. Darüber hinaus machte er, nachdem er all dies erreicht hatte, seine Partnerin Maria Francisca Perello zum ersten Mal offiziell der Öffentlichkeit bekannt. Diese beiden haben jetzt so viel Zeit für so viel Zeit zusammen durchgemacht. Rafael und Maria stammen beide aus Mallorca, und Rafaels Schwester besuchte als Kind dieselbe Grundschule wie Maria.

Rafael und Maria teilen sich eine Heimatstadt. Der heute 33-Jährige studierte nach dem Abitur Wirtschaftswissenschaften in London und anderen Ländern und arbeitete zu dieser Zeit auch bei einem Energieversorgungsunternehmen. Im Moment arbeitet sie für die Organisation, die als “Rafa Nadal Foundation” bekannt ist. Sie begleitet ihren Mann Rafael oft zu Großveranstaltungen, sieht aber nicht jedes einzelne Spiel, das er spielt. Infolgedessen bemerkte sie 2011 gegenüber dem Telegraph, dass „er seinen Platz braucht, wenn er an Wettkämpfen teilnimmt“, und dass die ganze Idee, auf ihn zu warten, sie erschöpft. Sie erwähnte auch, dass das Warten auf ihn sie erschöpft macht. Wenn ich ihm folgen würde, wohin er auch ging, besteht die Möglichkeit, dass wir die Fähigkeit verlieren, effizient miteinander zu interagieren. Wenn ich das täte, würde ich ihn überall hin beschatten, wo er hinging.

Rafael Nadal – seine Gattin Maria Francesca Perello

Die Tennisspielerin Maria Francisca Perello stammt ebenfalls von der Insel Mallorca, auf der sie derzeit lebt. Sie besuchte dort den Unterricht zur gleichen Zeit wie die Schwester von Rafael Nadal, die ebenfalls am Unterricht teilnahm. Ihr Großvater besitzt und betreibt eine große Baufirma in der Gegend. Maria Francisca Perello entschied sich, ihre Ausbildung nach dem Abitur fortzusetzen, indem sie sich an der Universität der Balearen für einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre einschrieb. Danach fand sie eine Anstellung bei einem Energieunternehmen und begann dort zu arbeiten. Derzeit ist Rafael Nadals Frau nur bei der Nadal Foundation angestellt, die der Tennisspieler zusammen mit dem Rest seiner Familie 2007 gegründet hat.

Während dieser Zeit arbeitet sie für keine andere Organisation. Sie nimmt eine aktive Rolle in einer Reihe von Programmen ein, die Kindern helfen sollen, die aus Haushalten mit begrenzten finanziellen Mitteln kommen. Eine Schule in Palma de Mallorca war eines der vielen Dinge, an denen die Rafael Nadal Foundation beteiligt war, als sie ihre Türen zum ersten Mal öffnete. Die Schüler dieser Schule haben die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Sportprogrammen teilzunehmen. Beide Faktoren haben zu Maria Francisca Nadals Entscheidung beigetragen, ihren Ehemann Rafael nicht mehr zu allen Tennisturnieren zu begleiten, an denen sie zuvor gemeinsam teilgenommen haben.

Wie steht es um die Familienplanung? Denkbar, dass bald weitere Nadals in der Tenniswelt für Furore sorgen. Diese Möglichkeit ist sehr real. Rafael Nadal hat mehrfach in diversen Interviews erklärt, dass er und seine Frau erst nach Abschluss seiner beruflichen Laufbahn beabsichtigen, eine Familie zu gründen. Dies ist etwas, das sie mehrfach erwähnt haben.

error: Content is protected !!