Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona; Robert Lewandowski steht kurz davor, seinen neuen Vertrag mit dem FC Barcelona zu Papier zu bringen, der ihn zum neuesten und strahlendsten Star des Vereins machen wird. Selbst der Fußballer, der auf der größten Plattform der Welt spielt, muss einen Teil seines Gehalts opfern, um sich das leisten zu können. Gehalt 23 Millionen EUR.

Robert Lewandowski verzichtet auf viel Geld, um sich seinen Traum vom FC Barcelona zu erfüllen. Dieser Schritt wurde durch Lewandowskis Wunsch motiviert, seinen Traum zu verwirklichen. Das berichtet zumindest die katalanische Sporttageszeitung „Sport“. Als direkte Folge davon zahlt der Club aus Camp Nou dem zweifachen FIFA-Weltmeister ein Jahresgehalt von umgerechnet neun Millionen Euro netto. Es wurde berichtet, dass Lewandowski während seiner Zeit beim FC Bayern München ein Bruttogehalt von 24 Millionen Euro erhalten hat, was einem Nettogewinn von rund 12 Millionen Euro entsprechen würde.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Beim Lesen des von “Sport” veröffentlichten Artikels muss unbedingt berücksichtigt werden, dass es im spanischen Fußball üblich ist, das Nettogehalt des Spielers in den Vertrag aufzunehmen. Dies ist ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt. Andererseits ist es für deutsche Berufstätige verpflichtend, am Ende ihrer Arbeitspapiere einen ausgewiesenen Bruttolohn anzugeben.

Lewandowski hat sich auf einen neuen Vertrag geeinigt, der über die nächsten vier Jahre läuft.

Dass Lewandowski bereit ist, sich in Barcelona drei Millionen Euro weniger auf seinem Konto gutschreiben zu lassen, verwundert angesichts dessen, dass der Pole während des monatelangen Vertragsstreits mit dem FC Bayern immer wieder auf höheres Gehalt gedrängt haben soll.

Andererseits ist die Vertragsdauer, die Barcelona Lewandowski vorgelegt hat, höchstwahrscheinlich der Grund dafür, dass er sich Gedanken über den Wechsel dorthin gemacht hat. Obwohl berichtet wurde, dass München ihm nur eine Verlängerung von bis zu zwei Jahren gewährt hatte, scheint es, dass er einen Vertrag mit Barcelona für vier Jahre unterschreiben wird, wie „Sport“ mitteilte. Trotzdem wurde berichtet, München habe ihm nur eine Verlängerung von bis zu zwei Jahren gewährt. Der Spieler, der den Siegtreffer erzielte, wäre am Ende des Spiels 37 Jahre alt gewesen.

Laut übereinstimmenden Quellen soll Pini Zahavi, Berater von Lewandowski, bereits eine mündliche Vereinbarung mit dem FC Barcelona unterzeichnet haben. Diese Informationen wurden durch Quellen erhalten. Als direkte Folge davon haben die Katalanen beschlossen, dem besten Torschützen des Teams ein brandneues Dreijahresvertragsangebot zu unterbreiten. Außerdem war ursprünglich davon ausgegangen worden, dass den Polen eine große Lohnerhöhung bevorstand; Neue Informationen haben diese Annahme jedoch in Zweifel gezogen. In den letzten Tagen kursierten in Spanien Gerüchte, dass er in nicht allzu ferner Zukunft jährlich bis zu 30 Millionen Euro verdienen werde. Allerdings wurde von „Mundo Deportivo“ berichtet, dass Lewandowski voraussichtlich weniger Geld verdienen wird, wenn er für Barcelona spielt, als er es bei Bayern München getan hat.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Wird Lewandowskis Jahresvergütung in absehbarer Zeit jemals weniger als 20 Millionen Euro betragen?

Laut dem dem Sportblatt beigelegten Bericht ist der 33-jährige polnische Fußballer bereit, eine Gehaltskürzung von sechs Millionen Euro in Kauf zu nehmen. Dies würde ihm die Möglichkeit eröffnen, nach Barcelona zu reisen. Nach den gesammelten Informationen legt Lewandowski eine deutlich höhere Priorität auf einen deutlich länger laufenden Vertrag. Es kursieren Gerüchte, dass das aktuelle Gehalt des FIFA-Weltfußballers an der Isar zwischen 23 und 25 Millionen Euro liegt und sein Einkommen dadurch bei Barca unter 20 Millionen Euro sinken würde.

Dass der polnische Nationalspieler so großzügig mit seinen Zugeständnissen war, sollte niemanden überraschen. Sollte Robert Lewandowski jetzt zum FC Barcelona wechseln, könnten ihn die Katalanen nicht in der spanischen Liga anmelden, weil sie die Lohnkostenrichtlinien nicht erfüllen. Das bedeutet, dass Barcelona im Falle eines Transfers nicht in der spanischen Liga spielen könnte. Als sie im Winter Ferran Torres und Pierre-Emerick Aubameyang holten, stießen sie auf das gleiche Problem wie jetzt; Sie konnten für keinen der beiden Spieler eine passende Position finden. Damit Barcelona ausreichend Platz für die Gehaltsobergrenze für Lewandowski hat, muss der Verein seine Gehaltsausgaben den ganzen Sommer über optimieren, um Platz für den Angreifer zu schaffen. Dies wird Barcelona ermöglichen, angemessen Platz für Lewandowski zu haben. Es spielt keine Rolle, wie viel potenzielles Einkommen Lewandowski bei Barcelona hat, da dies immer noch der Fall ist.

“Xavis Leben wird in den kommenden Jahren einige erstaunliche Wendungen nehmen.”

Das erste Spiel der Barcelona-Tour findet am Dienstag statt, und zwar gegen Inter Miami. Lewandowski hat eine Chance auf Ma

ke sein Debüt für seinen neuen Verein, wenn sie gegen Inter Miami spielen.

Danach spielen sie in New Jersey gegen die New York Red Bulls, in Las Vegas gegen Real Madrid und in Dallas gegen Juventus. Alle diese Spiele sollen in den Vereinigten Staaten stattfinden.

„Ich habe mich mit Xavi unterhalten und ich weiß, dass ich von Anfang an weiß, dass er denkt und dass seine Gedanken in eine positive Richtung gehen. Ich weiß das, weil ich weiß, dass seine Ideen in eine gute Richtung gehen. Ich bin mir dessen bewusst Seit wir im Gespräch sind, sagte Lewandowski: “Er hat es mir einfach gemacht, nach Barcelona zu kommen, was für mich entscheidend war.”

“Ich bin ein Spieler, der spielen und gewinnen will, und bei Xavi ist beides unglaublich plausibel”, sagte er. “Ich bin ein Spieler, der spielen und gewinnen will.” Er war ein fantastischer Spieler und jetzt ist er ein ausgezeichneter Trainer mit einem unglaublichen Potenzial, daher ist er voll und ganz in der Lage, Barcelona so zu trainieren, wie sie trainiert werden sollten. Es sieht so aus, als hätte er eine glänzende Zukunft vor sich.

“Das Erreichen der eigenen Ziele führt unweigerlich zu Raserei. Mein Ziel ist es, jeden Wettbewerb zu gewinnen, an dem ich teilnehme, nicht nur die Einzelwettbewerbe, sondern auch die Gesamtmeisterschaft. Weil wir eine so große Anzahl von Spielern haben, die alle von so hohem Kaliber sind, haben wir im Laufe dieser Saison viel Potenzial für große Erfolge.

Nach einer Einigung mit dem neuen Klub soll Lewandowski damals gegenüber Sky Deutschland gesagt haben: „Ich hatte nicht viel Zeit, mich darauf vorzubereiten“, heißt es in der Abschrift des Interviews. Es fühlte sich an, als wäre es im Handumdrehen vergangen, aber wir konnten uns schließlich von allen verabschieden!

Du wirst nie vergessen, wie unglaublich die letzten acht Jahre für dich waren. Meine Zeit in München hat richtig Spaß gemacht.

„Wenn das Trainingslager vorbei ist, werde ich nach Hause kommen, um mich angemessen von allen zu verabschieden und mich um ein paar offene Fragen zu kümmern“, sagte sie.

Lewandowskis Vertrag mit den Bayern hatte noch ein Jahr Laufzeit, aber er hatte dem Verein zuvor mitgeteilt, dass er seinen Vertrag mit ihnen nicht verlängern werde. Lewandowskis Vertrag hatte noch ein Jahr Laufzeit.

Lewandowski: Die Statistik lügt nicht.

Lewandowski war seit 2014 Mitglied des FC Bayern und hatte wettbewerbsübergreifend 375 Mal für den Verein gespielt und in seiner Amtszeit dort 344 Tore erzielt. Nachdem er den Verein 2018 verlassen hatte, hatte er für einen anderen Verein, Borussia Dortmund, gespielt.

Nachdem er den Bayern geholfen hatte, in den letzten acht Spielzeiten acht Bundesliga-Titel sowie drei deutsche Pokalsiege zu gewinnen, wurde er gerade zum fünften Mal in Folge zum besten Torschützen der Liga ernannt, nachdem er 2021 in 34 Spielen in der Bundesliga 35 Tore erzielt hatte. 22.

error: Content is protected !!