Doris Leuthard Kinder

Doris Leuthard Kinder; Wir wissen nichts über ihre Tochter, aber wir lassen es Sie wissen, sobald wir es wissen. Seit 1979 sind Doris Leuthard und Roland Hausin liiert; Sie heirateten am 31. Dezember 1999, dem letzten Tag des Jahres. Einer der intimsten Momente des Paares wird in einem neuen Buch enthüllt. Hier ist ein Beispiel dafür, was ich meine.

Ich betrachte Doris als eine enge Freundin. Ruth Leuthard, 86, steht in der Küche ihres Wohnhauses in Merenschwand AG und zeigt auf die Nachbarliegenschaft, die verkauft wird. Doris Leuthard und ihr Mann haben den Ort zu ihrem ständigen Wohnsitz gemacht. Während der Arbeitswoche besucht der Bundesrat Bern.

„Am Wochenende winke ich ihr bekanntlich vom Küchenfenster aus zu. Dann trinken wir eine Tasse Kaffee und ein paar leichte Gespräche in meinem Zimmer, wo wir uns alle wohlfühlen können. In Sachen Politik?“ Ach, nein!“ Das ist zweifelhaft, es sei denn, ich habe Doris am Vorabend in der „Arena“ gesehen. Sobald sie nach Hause kommt, will sie abschalten und es sich gemütlich machen die Setzlinge, die sie mir gegeben hat”, sagt sie.

Das machte mir unendliche Angst: “Ich dachte, sie würde jeden Moment das Bewusstsein verlieren.”

Bevor sie sich an den Esstisch im Wohnzimmer setzte, beschloss Doris, sich etwas aufzurichten, da sie in letzter Zeit sehr viel Stress hatte. Dort gestand sie ihrer Mutter, wie hart ihr Job als Bundesrätin es ihr erschwerte, abzuschalten und wie früher zu schlafen. „Ich hatte Angst, sie könnte ohnmächtig werden“, sagte die Mutter ihrer Mutter.

“Mama, um mich brauchst du keine Angst zu haben!” protestierte das Mädchen und bestand darauf, dass sie jederzeit furchtlos sei. Doris hat die Entscheidung getroffen aufzuhören, nachdem sie auf ihren eigenen Rat gehört hat. Sie und ihre ganze Familie werden sich über dieses Geschenk freuen.

Es war ein häufiges Gesprächsthema in den Ferien über den Abgang von Leuthard.

Als 2017 mit der Familie Weihnachten gefeiert wurde, wurde der Rücktritt der Bundesrätin diskutiert. Als Doris Hausin, 55, und ihre Familie bei den Eltern ihrer Mutter Ruth ankamen, gesellten sich Ehemann Roland Hausin (57) sowie ihre drei jüngeren Brüder zu ihnen. Alle anderen waren noch da, obwohl Pater Leonz 2016 weggegangen war. Seinem Bruder Fabian, der nebenan wohnt, erzählt er, dass er ständig gefragt werde, wann sie ihren Posten aufgeben wolle. Doris sagte, sie sei sich noch nicht sicher, ob es passieren würde. Die Familie im Dunkeln zu lassen, ist die klügste Vorgehensweise, sobald eine Entscheidung getroffen wurde.

Von der bevorstehenden Abreise der Mutter ihrer Tochter erfuhr sie erst, nachdem ein Journalist der «Schweizer Illustrierten» sie angerufen und telefonisch darüber informiert hatte. Sie bügelt gerade die Arbeitskleidung ihrer Tochter Doris.

Jeden Freitagabend bringt der Chauffeur des Magistrats ihre Roben mit nach Merenschwand, wo sie die Nacht verbringt. Der Firmenwagen wird immer montags um 5:40 Uhr vor dem Haus geparkt. Am liebsten bügele ich mit Doris ihre Outfits», sagt Mami Leuthard. Aufgrund der hohen Qualität ist es ein Genuss, die edlen Stoffe in den Händen zu halten. Als niveauvolle Repräsentantin der Schweizer Textilindustrie ist auf sie Verlass .”

Oft macht sich die Bundesrätin Sorgen um ihre Mutter, wenn sie nicht in der Nation ist.

Übrigens, wenn ihre Tochter das macht, bringt sie nicht nur Sachen zum Bügeln nach Hause. Wenn sie in ein anderes Land reist, bringt sie mir immer ein Geschenk mit, zum Beispiel einen Lippenstift oder eine Lotion. Auch ein paar Setzlinge oder Fleischstücke vom Berner Markt sind in ihren Präsentationen alltäglich. Später, samstags, gehen die beiden Frauen in den Garten, um die gerade gesammelten Samen auszusäen. „Doris genießt die Gartenarbeit, weil sie ihr dabei hilft, sich zu entspannen und sich von Sorgen abzulenken“, sagt die Autorin dieses Artikels. Ihr Mann kümmert sich um den Hof.”

Ich bete jeden Morgen und jede Nacht für sie, und die Häufigkeit meiner Gebete hat in letzter Zeit zugenommen.

Die Mutter ist ihrer Tochter zu großem Dank verpflichtet. Mein Mann und ich konnten uns immer mit ihr unterhalten und Zeit mit ihr verbringen, egal wie beschäftigt wir waren. Vor einigen Wochen reiste Ruth Leuthard nach Gambarogno im Schweizer Kanton Tessin, um Doris und ihren dort lebenden Mann zu besuchen. Hin und wieder treffen sich die beiden besten Freundinnen im Restaurant Huwyler in Merenschwand auf ein Stück Erdbeertarte. “Doris ist eine erstaunliche Person! ” Morgens und abends bete ich für sie, und in letzter Zeit ist die Häufigkeit meiner Gebete gestiegen.”

Die Deutschen sind stolz auf die enge Gemeinschaft von Bundesbern.

Bern ruft Ruth Leuthard an, wenn sie krank wird, und bittet darum, dass sie bis zum Wochenende der folgenden Woche wieder gesund ist. Bitte helfen Sie Doris!» Mutter Leuthard beschreibt Doris als unkompliziert. „Ich habe ihr immer nahegelegt, beim Schreiben keine Fremdsprache zu verwenden“, sagt eine ehemalige Wirtin des „Zum wilden Mann“ der Sarmenstorf AG. Doris hat sich nicht von dem entfernt, was sie als Individuum ist. „Das kommt gut an

e von Menschen.”

Doris Leuthard Kinder
Doris Leuthard Kinder

Da kommt Freude auf bei der Mutter! Ihr Telefon klingelte weiterhin mit Anrufen von Leuten, die sie nicht kannte. “Sag deiner Tochter, sie soll weitermachen!” sie haben uns gefragt. Als Folge des öffentlich bekannt gewordenen Rücktritts hat die Gemeinde begonnen, Ruth Leuthard als «Schade!» zu bezeichnen. Die Schweiz habe eine wichtige politische Persönlichkeit verloren. “

Nach all den Jahren ist sie immer noch unsere Doris.

Eine der berühmtesten Bewohnerinnen von Merenschwand wurde von einem 80-jährigen Heimatforscher als „unsere Doris“ bezeichnet. Beim Einkaufen nimmt sie sich immer Zeit für ein Gespräch mit den anderen Kunden im örtlichen Volg. Adrian Meier, Präsident des örtlichen Turnvereins, ist zuversichtlich, dass «dass Doris beim Turnabendfest wieder mithelfen wird».

Als Kind war Leuthard das älteste von vier Geschwistern. Neben seiner langjährigen Tätigkeit im Grossen Rat des Kantons Aargau war Leonz Leuthard während eines wesentlichen Teils dieser Zeit Gemeindeschreiber von Merenschwand. Während sie die Schulen in Merenschwand und Muri besuchte, besuchte sie die Kantonsschule Wohlen. Nach Abschluss ihres Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und im Ausland in Paris und Calgary erwarb sie den Titel lic. iur. 1991 wurde sie als Rechtsanwältin zugelassen und praktizierte bis 2006 als Anwältin in Wohlen und Muri. Ihre Heirat mit Roland Hausin, Chemiker und heutiger Geschäftsführer der Dow Europe GmbH, einer Division von Dow Chemical, fand am Vorabend des Silvester 1999.

Als Schulrätin in Muri begann sie 1993 ihre politische Laufbahn. 1997 wurde er in den Grossen Rat des Kantons Aargau berufen. Durch ihre Taten erlangte sie schnell Bekanntheit. Bei der Wahl 1999 kandidierte sie sowohl für den Nationalrat als auch für den Ständerat. Um auf ihre Kandidatur aufmerksam zu machen, ließ Reto Nause, der damalige Aargauer Parteisekretär der CVP, ihr Bild auf tausende Duschgelpäckchen drucken, die anschliessend im Wahlkampf an die Bevölkerung verteilt wurden. Die Aargauer Zeitung titelte „Duschen mit Doris“ und machte daraus das inoffizielle Motto der Kampagne. Unter allen Kantonen der Schweiz hat Leuthard die Nationalratswahl gewonnen. Leider reichte dies dem Ständerat nicht, um ihn in das Amt zu wählen.

error: Content is protected !!