Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei

Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei; Es besteht die Möglichkeit, dass die Temperaturen in Deutschland am Dienstag in einigen Gebieten bis zu 40 Grad erreichen, was sie auf Kurs bringen würde, einen neuen Rekord für das Land aufzustellen. Die Gesundheitsbehörden raten dringend zur Vorsicht. Ein Hochdruckgebiet, das über Mitteleuropa positioniert ist, ist die Ursache für das Wetter, das mitten im Sommer auftritt. Dieses Hochdruckgebiet wandert langsam nach Osten und bringt aus südwestlicher Richtung zunehmend warme Luft, die ihren Ursprung in den Subtropen hat. Als aktuelle Klimalage nennt der Deutsche Wetterdienst eine „starke Hitzebelastung“.
An welchem ​​Tag dieser Woche wird die höchste vorhergesagte Temperatur vorhergesagt?
Wird ein neuer Rekord für die höchste Temperatur aller Zeiten aufgestellt?

Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei
Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei

Und wie lange wird die aktuelle Hitzewelle voraussichtlich noch ungefähr andauern?

Diese Zusammenfassung enthält alle Informationen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung über die übermäßige Hitze, die Deutschland getroffen hat, zu treffen.

Am Donnerstag dieser Woche werden die Temperaturen in Deutschland voraussichtlich ihren Höchststand der Woche erreichen.

Nach Hochrechnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) werden die sehr hohen Temperaturen nur an einem Tag zu spüren sein: Am Dienstag, 19. Juli 2022, werden im Westen und Südwesten des Landes die wärmsten Temperaturen erwartet. Am 20. Juli 2022 kommt es zu einer Verschiebung nach Osten und Nordosten in die Richtung, aus der die Hitze kommt. Diese findet am Mittwoch statt. In seltenen Fällen haben die Nächte ein tropisches Gefühl, was bedeutet, dass die Temperatur mindestens 20 Grad höher ist als normalerweise.

Die Prognose für die nächste Woche in Deutschland zeigt, dass die Temperatur in etwa auf diesem Niveau bleiben wird.

Am Dienstag werden Temperaturen zwischen 34 und 38 Grad Fahrenheit erwartet, und der Himmel wird voraussichtlich größtenteils wolkenlos sein. Es weht lediglich eine leichte und mäßige Brise. In Teilen des Westens und Südwestens werden nach Schätzungen des DWD Temperaturen von bis zu vierzig Grad Fahrenheit prognostiziert.

Der Regen und die Gewitter beginnen am nächsten Morgen in dieser Region und haben sich zur Mittagszeit über die gesamte Region ausgebreitet. Es besteht die Wahrscheinlichkeit von Gewittern in der unmittelbaren Umgebung, und es besteht auch die Möglichkeit, dass einige dieser Gewitter schwerwiegend sein könnten. Am Mittwoch werden Temperaturen zwischen 27 und 34 Grad Fahrenheit prognostiziert. Auf der anderen Seite wird der Osten und Südosten weiterhin sonnigen Himmel sehen, mit Temperaturen, die sehr hohe Werte zwischen 33 und 39 Grad erreichen. Obwohl es in der Nacht zum Donnerstag in weiten Teilen der Vereinigten Staaten zu Regen und Gewittern kommen kann, soll das Wetter tagsüber relativ stabil bleiben.

Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei
Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei

Wann endet diese ungewöhnlich heiße Wetterperiode endlich? Wie lange wird es noch so heiß sein?

Angesichts der zu erwartenden hohen Temperaturen stellt sich sicherlich eine beträchtliche Anzahl von Menschen: “Was passiert nach dem?” (Was kommt nach den hohen Temperaturen?) Wann wird diese Hitze, die Rekord um Rekord gebrochen hat, endlich zu Ende sein? In den nächsten Tagen werden voraussichtlich Temperaturen von über 30 Grad herrschen, sodass es keine wirklichen Anzeichen für ein baldiges Ende gibt. Die Vorhersage sieht vor, dass die Temperaturen über 30 Grad bleiben. Wenn die Temperatur drei Tage hintereinander bei oder über 30 Grad bleibt, gilt dies in den Vereinigten Staaten als Hitzewelle. Am Donnerstag, 21. Juli 2022, herrscht in weiten Teilen Deutschlands klarer Himmel und Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad; Im Süden und Südwesten des Landes könnten die Temperaturen jedoch 32 Grad erreichen. Danach werden die Temperaturen im Norden wahrscheinlich weniger extrem. Dies kann jederzeit passieren.

Die Hitzewelle, die in den letzten neun Tagen ganz Spanien heimgesucht hat, wird laut Spaniens nationalem Wetteramt Aemet voraussichtlich zwischen Montag und Dienstag enden. Die Hitzewelle hält seit neun Tagen an.

Wenn es so hoch hergeht, ist irgendwann in der Zukunft ein Boom so gut wie sicher. Es war etwas, das an erster Stelle hätte erwartet werden müssen. Bereits am Mittwoch drohen Gewitter, die im Falle ihres Eintretens der brütenden Hitze im Westen ein Ende bereiten werden. Im Osten hält das Hitzegefühl etwas länger an als im Westen.

Temperaturwerte von 35 Grad Celsius oder mehr gelten im Norden Deutschlands als äußerst außergewöhnlich. Trotz hervorragendem Wüstenwetter am Dienstag gelang es Hoch Jürgen, die Temperatur im Norden Schleswig-Holsteins auf bis zu 35 Grad zu steigern. Der einzige Ort, an dem er dies nicht tun konnte, war der Bereich, der rechts a liegt lang die Küste.

Der heißeste Teil des Tages ist endlich da.

Am Dienstag sollen die Temperaturen in Deutschland sengende Höhen erreichen. In bestimmten Teilen des Niederrheins können Temperaturen von bis zu vierzig Grad Celsius erreicht werden. Darüber hinaus kann die Höchsttemperatur in Hamburg 36 Grad erreichen. Auch im Osten der USA machen sich die Folgen der Hitze bemerkbar. Temperaturen von 34 oder 35 Grad sind derzeit von Franken bis zur Uckermark in Deutschland keine Seltenheit. Eine Verschnaufpause von der Hitze bekommt man nur südlich der Donau. Es besteht die Möglichkeit, dort Temperaturen von bis zu 30 Grad Fahrenheit zu erreichen, als absolutes Maximum. Abgesehen davon ist es in Deutschland aber extrem heiß.

Am Dienstag um vier Uhr soll dann der voraussichtliche Temperaturhöchststand kommen. Trotzdem bleibt die Temperatur auch danach noch für einige weitere Stunden außerordentlich hoch. Die Temperatur beginnt erst um neun Uhr nachts allmählich zu sinken, also sollten Sie sich zu diesem Zeitpunkt entsprechend anziehen. Andererseits hat es Fälle gegeben, in denen es bis elf Uhr nachts gedauert hat, bevor die Temperaturen unter die Schwelle von dreißig Grad gesunken sind.

Wann Ist Die Hitzewelle Vorbei

Am Mittwoch nehmen wir die Aktivität wieder auf. In den östlichen Landesteilen sollten Sie sich auf Temperaturen von bis zu 39 Grad Celsius einstellen. Diesmal in der Region um Magdeburg und Erfurt in Deutschland. Ein neuer Hitzealarm wurde veröffentlicht und betrifft diesmal die Landkreise in der Mitte und im Osten des Landes.

Die Tageskurve in Hannover ist ein tolles Beispiel dafür, wie intensiv es noch einmal werden kann und belegt dies hervorragend. Auch wenn es vor dem Morgen nur 20 Grad sind, hat die Temperatur um 11 Uhr bereits 35 Grad erreicht. Bedenkt man, dass es noch früh am Morgen ist, sind diese Zahlen schon recht hoch.

Die Hitzewelle wird durch die Ankunft des Sturms unterbrochen.

Außergewöhnlich ist hier nicht nur die hohe Temperatur; es gibt noch ein anderes extrem. Die Länder Schweiz und Frankreich werden von einer Gewitterlinie durchzogen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass es zu Stürmen kommt. Die verfügbaren Beweise deuten auf die Existenz von Superzellen hin. Laut dieser Prognose sind sowohl Starkregen als auch Hagel in beträchtlicher Größe möglich. Darüber hinaus besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Tornados auftreten. Am Mittwoch wird erwartet, dass sich äußerst gefährliche Umstände über den Westen und Südwesten des Landes ausbreiten. Es ist absolut notwendig, dass Sie Schutz suchen, wenn ein Sturm in die Richtung zieht, in die Sie gerade schauen. Die Gewitter können extrem hohe Windgeschwindigkeiten erzeugen.

Der Beginn der Gewitter korrespondiert mit dem Ende der Hitzewelle, die die Region heimgesucht hat. Die westliche Zone wird ab Mittwoch Zugang zu Erleichterungen von der Hitze haben, und die östliche Region wird ab Donnerstag Zugang zu derselben Erleichterung haben.

error: Content is protected !!