Jonas Vingegaard Ehefrau

Jonas Vingegaard Ehefrau ; Die Chancen stehen gut, dass Jonas Vingegaard erstmals die Gesamtwertung der Tour de France gewinnt. Die Chancen stehen zu seinen Gunsten. Seine Freude teilte der Däne nach Wettkampfende mit seiner Familie, nachdem er das Gelbe Trikot im Einzelzeitfahren erfolgreich verteidigt hatte. Tadej Pogacar, der zuvor erfolgreich war, forderte die anderen Konkurrenten zunächst heraus.

Nach all seiner harten Arbeit gab es für Jonas Vingegaard nur einen Ort, an den er gehen konnte, wenn er endlich alles erreicht hatte, was er sich vorgenommen hatte, und das war direkt in die Arme seiner Familie. Nach dem Überqueren der Ziellinie umarmte der Mann, der allgemein als Favorit auf den Sieg bei der Tour de France 2022 galt, seine Freundin Trine, die von Emotionen so überwältigt war, dass sie weinte, und er küsste seine Tochter Frida, die sie trug ein gelbes Trikot, ähnlich dem, das ihr Vater während des Rennens trug.

Jonas Vingegaard Ehefrau
Jonas Vingegaard Ehefrau

Wenig später durfte Vingegaards Tochter nach Erhalt der Freigabe auch die Treppe zum Podium hinaufsteigen. Während ihr Vater erschöpft, erleichtert und erfreut ins Publikum blickte, klammerte sie sich zaghaft an den Plüschlöwen, der dem Gesamtsieger des Wettbewerbs überreicht wurde.

Vingegaard sagte zu seinem Sieg nach dem Rennen: “Ich dachte immer, ich hätte eine Chance, die Tour de France zu gewinnen, aber es wirklich zu schaffen, ist großartig.” “Die Tatsache, dass meine beiden Mädchen hier an meiner Seite sind, bedeutet mir alles”, sagte Vingegaard. „Ich kann nicht glauben, dass ich die Tour de France gewinnen konnte“, sagte der Sieger des Rennens.

Im Ticker war das der Renntag; die Ergebnisse sind in der Zusammenfassung; die Teams und Fahrer sind dabei; und das war der Tag des Rennens.

Der Däne hatte nur wenige Minuten zuvor die letzte große Herausforderung für sich entschieden und war damit seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour einen Schritt näher gekommen. Der 25-jährige Radfahrer gewann das Einzelzeitfahren, das auf der vorletzten Etappe der Frankreich-Rundfahrt stattfand. Er belegte einen respektablen zweiten Platz, der ihm ausreichte, um den Ansturm des slowenischen Konkurrenten Tadej Pogacar abzuwehren. Sein anderes Crewmitglied auf der Jumbo Visma, Wout van Aert, triumphierte für den Tag und war damit zum dritten Mal in diesem Jahr erfolgreich.

“Der Gewinner des vorherigen Levels sagte mit Freude: „Ohne Zweifel ist es ein wunderbarer Tag. Die Leistung, die Tour de France als Mitglied eines Teams zu gewinnen, ist einzigartig.“ Jonas ist ein ziemlich starker Fahrer, aber darüber hinaus ist er einfach ein rundum unglaublich netter und freundlicher Kerl.”

Pogacar sagte: “Es wird mich hungrig machen.”

Obwohl Titelverteidiger Pogacar im Zeitfahren eine gute Leistung zeigte, konnte er Vingegaard, der auf dem dritten Platz landete, nicht das Wasser reichen und landete am Ende auf dem dritten Platz. “Es wird mich viel motivierter machen, die verbleibenden Spiele zu gewinnen.

Jonas Vingegaard Ehefrau
Jonas Vingegaard Ehefrau

Es macht mir Spaß, Herausforderungen im Leben zu meistern. Ich bin nicht nur sehr motiviert für die anschließende Tour, sondern habe auch einen großen Wunsch, meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln “, kommentierte der Spieler der war gerade aus dem Spiel ausgeschieden.

Da der jetzt in der Gesamtwertung

Da der jetzt in der Gesamtwertung Führende bei der letzten Siegesfahrt eines Rennens oft nicht mehr angegriffen wird, ist davon auszugehen, dass er am Folgetag mit einigermaßen Leichtigkeit die Meisterschaft gewinnen kann ist Sonntag. Vingegaard wird 1996 in Paris der zweite Däne, der das Gelbe Trikot trägt, und tritt damit in die Fußstapfen von Bjarne Riis, der einräumte, leistungssteigernde Medikamente eingenommen zu haben. Vingegaard wird in die Fußstapfen von Bjarne Riis treten.

Im Mai 2016 wurde Vingegaard Mitglied des dänischen Continental-Teams ColoQuick und kämpft seitdem für sie. Als Mitglied des Teams vom Gründungsjahr bis 2018 stand er aufgrund seiner Bergerfahrung im Mittelpunkt vieler Expeditionen, die er unternahm.

Die Nachricht, dass Vingegaard für die Saison 2019 zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma wechseln wird, wurde der Öffentlichkeit im August 2018 mitgeteilt. Er arbeitete in Teilzeit in einer Fischfabrik in Hanstholm, bevor er seine Anstellung bei Jumbo-Visma antrat. Diese Anlage befand sich in Hanstholm. Seinen ersten Sieg auf der UCI WorldTour erzielte das Team bei der Polen-Rundfahrt 2019, als er die 6. Etappe gewann und den Gesamttitel holte. Dieser Triumph war auch sein erster Sieg bei der UCI WorldTour. Seine erste Grand Tour war die Vuelta a Espaa, und er beendete das Rennen auf dem 46. Gesamtrang. Dies war seine erste Teilnahme an einer Grand Tour. Der Monat Oktober 2020 ist für dieses Ereignis vorgesehen.

Am Ende der fünften Etappe der UAE Tour 2021 belegte Vingegaard den ersten Platz und schlug Tadej Pogaar und Adam Yates, um sein zweites WorldTour-Event zu gewinnen. Mit diesem Triumph feierte Vingegaard seinen zweiten Sieg auf der WorldTour. Im April 2021 nahm er an der Tour of the Basque Country teil und belegte am Ende den zweiten Gesamtrang, nur hinter Primo Rogli, der der Kopf von o warf sein Team.

Jonas Vingegaard Ehefrau

Als Tom Dumoulin ausgewählt wurde, um 2021 den Platz eines anderen Fahrers bei der Tour de France einzunehmen, war es das erste Mal, dass Vingegaard für das Rennen in Betracht gezogen wurde. Am Anfang sollte er Roglis Assistent sein; Rogli musste die Tour jedoch vorzeitig abbrechen, weil er gestürzt war. Dies führte dazu, dass er die Gelegenheit verpasste, mit ihm zusammenzuarbeiten. Danach erhielt Vingegaard den Job des Kapitäns seines Teams und beendete die Frankreich-Rundfahrt auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung und in der Juniorenwertung hinter Tadej Pogaar. Danach wurde Vingegaard zum Kapitän seines Teams ernannt.

In der Saison 2022 bestritt er sein erstes Eintagesrennen und gewann den ersten Platz. Diese Veranstaltung war die Drôme Classic, und im Juli desselben Jahres gewann er die Tour de France.

Wenn Jonas Vingegaard zum vereinbarten Treffen in Carcassonne vor Beginn des Rennens eintrifft, ist es selbstverständlich, dass er eine den Vorschriften entsprechende Maske trägt, da dies unerlässlich ist. Aber selbst mit dem Tuch, das sein Gesicht bedeckt, ist es deutlich zu sehen, wie er lacht und lächelt, wenn es darum geht, über seine Biografie zu sprechen, insbesondere über seine Arbeit in der Fischfabrik in Hanstholm, die in der Region Nordjylland liegt den nördlichen Teil Dänemarks.

Er sagt mit einem Grinsen im Gesicht

Er sagt mit einem Grinsen im Gesicht: “Ja, das war eine gute Zeit”, und fügt dann hinzu: “Mir hat es sogar gefallen.” Aus diesem Grund bezeichnen ihn die Leute jetzt als “Fischer”, obwohl er den Begriff in Wirklichkeit noch nie gehört hat. Nein, er ist sich des Konzepts wirklich nicht bewusst.

Eine der interessanteren Geschichten der diesjährigen Tour de France ist die Leistung des erst 24-jährigen Vingegaard. Obwohl er zum ersten Mal an der Tour de France teilnimmt, liegt er nun auf dem dritten Platz, nur 5:32 Minuten hinter dem Führenden Tadej Pogacar. Die Pyrenäen-Etappen haben den wohlverdienten Ruf, herausfordernd zu sein.

Der Däne war der einzige Klassifikationsfahrer, der den slowenischen Führenden mehr als einmal beim Aufstieg auf den berühmten Mont Ventoux abschütteln konnte. Als er den Gipfel erreichte, hatte er 38 Sekunden Vorsprung auf die anderen Fahrer des Wettbewerbs. Auf dem Abstieg ins Ziel verlor er jedoch erneut die Zeitführung. Andere Anwärter auf das Podest wie Rigoberto Uran (Kolumbien/Team EF/5:18) und Richard Carapaz (Ecuador/Ineos/5:33) konnten sich bisher nicht verbessern. Vingegaard ist der Typ, der die Tour noch spannender machen kann, als er es ohnehin schon ist, er wird es sein.

error: Content is protected !!