Älteste Frau Deutschlands Gestorben

Älteste Frau Deutschlands Gestorben ; Augusta Holtz, die in die Vereinigten Staaten eingewandert und im Alter von 115 Jahren und 79 Tagen verstorben ist, gilt als die älteste aus dem deutschsprachigen Raum stammende Person.

Die im Alter von 113 Jahren verstorbene Josefine Ollmann trug zum Zeitpunkt ihres Todes den Titel der ältesten Frau Deutschlands. Sie hatte Kaiser, Kriege und Naturkatastrophen ihr ganzes langes Leben überlebt. Danach ging sie weiter in einen tiefen und friedlichen Schlaf.

Ollmann soll am 16. Juli in einem Seniorenzentrum im schleswig-holsteinischen Itzehoe verstorben sein, wie Mitglieder seiner Familie im Gespräch mit BILD über die Umstände seines Todes mitteilten.

Sie kam am 11. November 1908 in München, Deutschland, auf unserem Planeten an, und die Welt war zu diesem Zeitpunkt an einem ganz anderen Ort. Zu dieser Zeit in der Geschichte wird das deutsche Volk von Kaiser Wilhelm II. regiert, die Automobilindustrie steckt in den Kinderschuhen und Jungen und Mädchen besuchen unterschiedliche Schulen. Die Aussage wurde von einem Mitglied ihrer Familie gemacht: “Sie hat in ihrem Leben viel gesehen.”

Und was für ein Leben hast du bisher geführt! Sie erhielt die Bestnote in ihrer Wittenberger Universitätsklasse, arbeitete einige Zeit als Laborantin und heiratete 1939. Sie hatte akademische Erfolge. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs zog sie mit ihren beiden Kindern und ihrem 1952 fortgegangenen Mann nach Kellinghusen in Schleswig-Holstein. Ihr Mann war 1952 gestorben. Sie lebte dort bis zu ihrem 107. Lebensjahr allein und blieb dort. Danach ging ich zurück in meine eigene Wohnung.

Älteste Frau Deutschlands Gestorben
Älteste Frau Deutschlands Gestorben

Ginseng, Steinmehl und Brücke

Auch mit 99 Jahren spielte Josefine Ollmann weiterhin Bridge mit ihren Freunden im Club. Sie feierte die Hochzeit ihrer Enkelin mit Tanzen, als sie 100 Jahre alt war (sie hat insgesamt vier Enkel und drei Urenkel). Sie hat Corona im Februar dieses Jahres sogar übertroffen.

Wie kann man sicherstellen, dass sie ein langes und gesundes Leben führen? „Sie hatte eine positive Einstellung zum Leben, sie wurde nie wirklich krank, sie nahm Ginseng und Steinpulver aus Österreich und sie spielte Bridge“, behauptete ein Mitglied ihrer Familie. “Sie hat Ginseng und Steinmehl aus Österreich mitgenommen.”

Bei der Beerdigung und Beerdigung werden nur die nahen Angehörigen des Verstorbenen anwesend sein.

Den Rekord für die älteste Person, deren Alter wissenschaftlich festgestellt wurde, hält jetzt Jeanne Calment, eine Französin, die das hohe Alter von 122 Jahren und 164 Tagen erreichte, bevor sie starb. Den Titel „älteste lebende Person“ trägt nun Lucile Randon, eine Französin, die am 11. Februar 1904 geboren wurde und derzeit 118 Jahre und 166 Tage alt ist. Es ist allgemein anerkannt, dass Augusta Holtz, die in Deutschland geboren wurde, aber später in die Vereinigten Staaten übersiedelte und vor ihrem Tod bis zum Alter von 115 Jahren und 79 Tagen lebte, den Rekord hält, die älteste Person zu sein, die aus einem deutschsprachigen Land stammt. sprechendes Land. Anna Cernohorsky, eine am 13. September 1909 in Böhmen geborene deutsche Staatsbürgerin, die derzeit 112 Jahre und 317 Tage alt ist, hält den Rekord als älteste namentlich bekannte Person eines deutschsprachigen Staates. Sie ist jetzt 112 Jahre alt und hat noch 317 Tage zu leben.

Die Ergebnisse der bisher durchgeführten Studie sind in den nachstehenden Listen dargestellt; dennoch erheben diese Listen keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Aufschlüsselung der Daten nach dem Geschlecht einer Person finden Sie in den Listen unter Liste der ältesten Frauen und Liste der ältesten Männer.

Um in den internationalen Teil dieser Website aufgenommen zu werden, müssen die biografischen Daten einer Person zunächst wissenschaftlich belegt und dann von einer Institution veröffentlicht worden sein, der die Erlaubnis dazu erteilt wurde; Es reicht nicht aus, dass eine Person nur in den Mainstream-Medien erwähnt wird.

Josefine Ollmann soll die älteste jemals in Deutschland nachweislich lebende Person gewesen sein, als sie im Alter von 113 Jahren verstarb, wie die deutsche Tageszeitung „Bild“ berichtet, die Familienmitglieder als Quellen nennt. Am 16. Juli verstarb sie in einem Heim für betreutes Wohnen im schleswig-holsteinischen Itzehoe. Bei der Beerdigung waren sowohl Mitglieder der unmittelbaren Familie als auch der Großfamilie anwesend. Ollmann wurde laut Geburtsurkunde am 11.11.1908 in München geboren.

Jemand, der mit ihr verbunden ist, wird

Jemand, der mit ihr verbunden ist, wird mit den Worten zitiert: “Sie hat in ihrem Leben viel durchgemacht.” [Zitieren erforderlich] Nachdem sie während der Regierungszeit von Wilhelm II., dem letzten deutschen Kaiser, im Deutschen Reich geboren wurde, überlebte sie im Laufe ihres Lebens nicht nur einen, sondern zwei Weltkriege sowie andere politische Veränderungen. Sie hat nicht nur als Jahrgangsbeste an der Universität Wittenberg ihren Abschluss gemacht, sondern hatte, so die Erzählung, auch bereits Laborerfahrung gesammelt. 1939 Ollmann Mär

gerieben. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs packte sie ihre beiden Kinder und zog in die schleswig-holsteinische Gemeinde Kellinghusen. Ihr Mann war 1952 gestorben. Sie blieb an diesem Ort ansässig, bis sie dort 107 Jahre alt wurde. Anschließend wechselte sie in eine Einrichtung für betreutes Wohnen.

Was, glauben Sie, ist das Geheimnis ihres langen Lebens? Sie „dachte immer positiv“, „war nie wirklich krank“, „nahm Ginseng und Steinpulver aus Österreich“ und „spielte Bridge“, so ein Mitglied ihrer Großfamilie, das auch sagte, dass sie „Ginseng und Steinpulver nahm“. aus Österreich.”

Älteste Frau Deutschlands Gestorben
Älteste Frau Deutschlands Gestorben

Personen, die das 110. Lebensjahr vollendet haben und weiter gelebt haben, gelten als Supercentenarians. [Zitieren erforderlich] Nach den Ergebnissen der Gerontology Research Group liegt die Gesamtzahl der Personen, auf die diese Beschreibung zutrifft, irgendwo im Bereich von 300 bis 450 auf der ganzen Welt. Die derzeit älteste Person in der Nation Deutschland ist eine Frau namens Anna Cernohorsky, die in der Stadt Bautzen lebt. Als sie geboren wurde, war sie 112 Jahre alt. Jeanne Calment, eine französische Staatsbürgerin und die älteste Person der Welt, für die wir biografische Informationen bestätigt haben, hält nun den Rekord als älteste Person. Sie hatte ein langes Leben, nachdem sie 122 Jahre und 164 Tage gelebt hatte, bis sie im Jahr 1997 starb.

error: Content is protected !!