Vorführungszeiten für monsieur claude und sein großes fest

vorführungszeiten für monsieur claude und sein großes fest
vorführungszeiten für monsieur claude und sein großes fest

Inzwischen hat sich Claude (Christien Clavier) mit seinen Schwiegereltern versöhnt. Aber ist es notwendig, dass sie ihm ständig folgen? Er fühlt sich nicht wohl, so neben seinen Schwiegereltern zu leben. Die Töchter von Claude und Marie Verneuil (Chantal Lauby) schmeißen jedoch eine riesige Party zu Ehren ihres 40. 

Hochzeitstages. Es findet in der Residenz von Claude und Marie in Chinon statt und wird für beide eine Überraschung sein. Von den Eltern der Ehemänner wird natürlich erwartet, dass sie sich den vier Ehefrauen anschließen. 

Was Monsieur Claude davon hält, ein paar Tage mit den Eltern der beiden Schwiegersöhne zu verbringen und sich mit den Schwiegereltern einer Tochter zurechtzufinden, bleibt abzuwarten. Ein Umbruch des Familientreffens ist zu erwarten, und es sieht so aus, als würden alle Welten aufeinanderprallen.

Der letzte Teil von „Monsieur Claude und seine Töchter“.

Monsieur Claude von seiner besten Seite

Um die Rolle des erzkonservativen Franzosen Monsieur Claude Verneuil zu spielen, einer europäischen Filmfigur, die sich als relevante Projektionsfläche zur Verfügung gestellt hat, bevor sie öffentlich genannt wurde: 

die des viel gescholtenen „alten weißen Mannes“, muss man lachen können auf sich selbst und seien Sie bereit zu reflektieren. In dem Film „Monsieur Claude und seine große Party“ übernimmt der französische Schauspieler Christian Clavier zum dritten Mal seine Rolle als Monsieur Claude. Der 70-Jährige beweist, dass er in den frühen Filmen noch ganz am Anfang stand.

One party, ten in-laws

Dazu trägt auch die vergrößerte Naturkulisse bei. Philippe de Chauveron, der reguläre Regisseur des Films, präsentiert dem zum Patriarchen gewordenen (Pseudo-)Autor ein multikulturelles Porträt seiner vier Schwiegersöhne. Dies ist eine Feier zum 40. 

Hochzeitstag von Chantal Lauby und Marie. Ein deutscher Kunsthändler mit Sinn fürs Dramatische bringt fünf Ehepartner zusammen, insgesamt also zehn Eltern mit „reinen“ französischen, chinesischen, afrikanischen, arabischen und israelischen Vorfahren.

In wilden Minikriegen, mit überhöhten Sensibilitäten und Vorurteilen hält dieses clevere, reife Ensemble Europa auf einzigartige Weise den Spiegel vor, der einen laut lachen lässt, weil so vieles davon wahr ist. Vielleicht hast du hier und da etwas langsamer gemacht. Das tut nicht nur Monsieur Claude nie, sondern ich auch nicht. (nb)

Monsieur Claude and his big party: F 2021, 98 mins,

OÖN Rating:

.responsive-container { Position: relativ; Polsterung unten: 53,25 %; Höhe: 0; Überlauf versteckt; } .responsive-container, .responsive-container iframe {max-width: 1920px; maximale Höhe: 1080px; } .responsive-container iframe { Position: absolut; oben: 0; links: 0; Breite: 100 %; Höhe: 100 %; Grenzen:0; }

Im Kino “Monsieur Claude und seine große Party”: Mon dieu – Kultur

Oh, Frankreich: „Monsieur Claude und seine große Party“ zeigt Bigotterie, Frauenfeindlichkeit und Finanzgier, getarnt als Komödie, und das alles mit einem blonden Deutschen in der Hauptrolle.

Von

vorführungszeiten für monsieur claude und sein großes fest
vorführungszeiten für monsieur claude und sein großes fest

Fürs Protokoll, ich bin Nils Minkmar.

In vielerlei Hinsicht ist Frankreich selbst für Franzosen ein Rätsel. Selten muss man sich in Europa zwischen dem Sein als Idealist (gebildet, elegant, ein Führer der menschlichen Befreiung und des Fortschritts) und den tristen Realitäten des täglichen Lebens entscheiden. 

Der Wahlkampf für die vorangegangenen Präsidentschaftswahlen war für alle Beteiligten eine große Enttäuschung, da er sich in einen verrückten politischen Zirkus verwandelte, der sich auf die Ansichten der extremen Rechten und, subtiler, auf Bigotterie konzentrierte. 

Während Einwanderung und „Überfremdung“ in Frankreich seit Monaten das Nachrichtengeschehen beherrschen, offenbart ein einfacher Spaziergang durch jede größere Stadt einen eigentlich sehr schönen multikulturellen Alltag.

error: Content is protected !!