Wie lagert man äpfel Leitfaden im Jahr 2022

Halten Sie Äpfel mit diesen Aufbewahrungstipps länger frisch

Wie lagert man äpfel: Im Herbst, wenn knackige Äpfel wie Honeycrisp und Gala Saison haben, beißt jeder gerne hinein. Nichtsdestotrotz sind Äpfel bei unsachgemäßer Lagerung extrem verderblich und verderben innerhalb weniger Tage.

Vermeiden Sie es, Zeit und Geld zu verschwenden, indem Sie sich nicht richtig um die beliebteste Frucht des Herbstes kümmern, damit Sie ihren vollen Geschmack und ihre gesundheitlichen Vorteile genießen können.

Wie lagert man äpfel
Wie lagert man äpfel

Obstauswahl: So wählen Sie die besten Äpfel aus

Wählen Sie einen Apfel wie einen Granny Smith, der eine dickere Schale und eine größere Säure hat, wenn Sie möchten, dass er lange haltbar ist. Golden Delicious-Äpfel zum Beispiel haben eine dünnere Haut und einen süßeren Geschmack als andere Sorten, daher reifen und verderben sie schneller, wie Maggie Michalcyzk, MS, RD, erklärt.

Weiche oder braune Flecken auf Äpfeln sind ein Hinweis auf Fäulnis, also vermeiden Sie am besten solche im Supermarkt oder auf dem Bauernmarkt. Es wird nicht so wunderbar schmecken und die Textur wird zu matschig sein.

Beratung zu Apple Storage

Wenn Sie vom Supermarkt nach Hause kommen, stellen Sie sie sofort in den Kühlschrank. Sie empfiehlt, Äpfel in der Frischhalteschublade des Kühlschranks aufzubewahren, es sei denn, Sie erwarten, sie innerhalb von zwei bis drei Tagen zu essen. 

In diesem Fall können Sie sie auf der Theke stehen lassen. “Äpfel lieben keine Wärme”, sagt sie. Außerhalb des Kühlschranks reifen Äpfel wesentlich schneller, wenn sie auf der Theke aufbewahrt werden.

Behalten Sie im Auge, was sich sonst noch in der Küche oder im Kühlschrank befindet, während Sie etwas wegräumen. Sie fährt fort: „Sie nehmen den Geschmack anderer Gerichte auf und reifen möglicherweise früher.

“ Sie rät: „Stellen Sie Ihre Äpfel nicht neben Ihre Zwiebeln oder Kartoffeln in den Kühlschrank und lassen Sie Ihre Bananen nicht auf der Theke liegen.“ Sie sollten sie auch nicht stapeln, denn das kann dazu führen, dass sich das Papier verfärbt und braun wird.

Ein Trinkgeld? Die Apfelsorte ist für die Langzeitlagerung von Bedeutung. Sie empfiehlt Granny Smiths, Ambrosias, Mutsus und Auroras für die Langzeitlagerung. Sie sagt auch, dass Äpfel mit dickerer Haut, wie Granny Smith, länger auf der Theke halten als Äpfel mit dünnerer Haut, wie Golden Deliciouses oder Empires.

Bewahren Sie Äpfel bis zu einer Woche auf der Küchentheke auf. Sie können sie jederzeit bewegen, um ihre Haltbarkeit zu verlängern, aber nach einer Woche auf der Theke sollten Schimmel und andere Fäulniserscheinungen vermieden werden. 

Äpfel halten sich etwa einen Monat, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Alles, was sie verlangt, ist, dass Sie ihnen etwas Platz in Ihrer Frischhalteschublade geben.

Bewahren Sie Äpfel für die spätere Verwendung auf

Äpfel werden nicht immer ganz gegessen; manchmal werden sie in Stücke geschnitten, um sie in Dingen wie Apfelkuchen, Dipmaterial, Haferflocken oder Salaten zu verwenden. Sie empfiehlt, gehackten Äpfeln etwas Zitronensaft hinzuzufügen, damit sie beim Ausruhen nicht braun werden.

Sie sagt, dass die Ascorbinsäure im Zitronensaft die natürliche Bräunung der Äpfel verhindert, indem sie zuerst mit dem Luftsauerstoff reagiert. So können Sie sich einen Bissen Apfel für später am Tag aufheben und trotzdem seinen köstlichen, knackigen Geschmack genießen.

Ein Leitfaden zur Erhaltung des Geschmacks frisch gepflückter Äpfel

Die Knusprigkeit und Süße eines frisch gepflückten Apfels sind unvergleichlich. Erschwerend kommt hinzu, dass Äpfel in einer Obstschale oder auf einer Theke nach kurzer Zeit ihren knackigen, frisch gepflückten Geschmack verlieren. Die gute Nachricht ist, dass bei sorgfältiger Lagerung knackige, aromatische Äpfel monatelang genossen werden können.

Wie lagert man äpfel
Wie lagert man äpfel

Finden Sie zuverlässige Halter

Die Apfelsorten McIntosh, Fuji, Rome und Granny Smith, die alle saurer sind, haben eine dickere Haut und sind daher besser haltbar. Apfelernten in der Spätsaison bringen in der Regel hochwertige Haltungstypen hervor. 

Erkundigen Sie sich nach den Lieblingssorten des Obstbauern, wenn Sie selbst pflücken möchten. Der Northern Spy-Apfel, ursprünglich aus East Bloomfield, New York, ist der beste für die Langzeitlagerung in Vermont. Auch die neuere Sorte Honeycrisp ist gut haltbar. 

Früchte mit dünneren Schalen und höherem Zuckergehalt, wie Delicious und Gala, können immer noch konserviert werden, sind aber nicht so lange haltbar.

Mit Vorsicht sammeln

Pflücken Sie Äpfel so sorgfältig wie Eierkartons. Sie können sich leicht schneiden oder quetschen. Halten Sie die unbeschädigten Äpfel für den sofortigen Verzehr und die Langzeitlagerung optimal. 

Tatsächlich gilt der sprichwörtliche „ein saurer Apfel verdirbt den ganzen Bund“, denn selbst ein einziger verdorbener Apfel kann sich negativ auf die Gesundheit des Restes des Haufens auswirken.

Neigen Sie zu ihrer Kälte

Ein Bereich von 30–35 Grad Fahrenheit mit 90–95 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit ist optimal für die Lagerung der meisten Gegenstände. Nicht viele Äpfel zur Hand zu haben, schließt den Kühlschrank als praktikable Aufbewahrungsoption nicht aus. 

Legen Sie die Äpfel in eine gelochte Plastiktüte oder decken Sie sie mit einem feuchten Papiertuch ab und bewahren Sie sie in der Frischhalteschublade auf. Äpfel setzen Ethylengas frei, das den Verderb von Gemüse in der Nähe beschleunigt, also bewahren Sie es in einer separaten Schublade auf.

Um größere Mengen zu lagern, sollten Sie sich für einen kühlen, dunklen (bzw. dämmerigen) und relativ feuchten Ort, wie z. B. Keller oder Garage, entscheiden. Ideal sind Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. 

Wickeln Sie die Äpfel einzeln in Zeitungs- oder Kraftpapier ein und achten Sie darauf, dass die Stiele daran hängen bleiben. Die Äpfel werden in Fächern mit Papier aufbewahrt. Stapeln Sie die eingewickelten Äpfel nicht; 

Legen Sie sie stattdessen in einer einzigen Schicht in eine Kiste oder einen Behälter. Sie können sie auch in Schalen aufbewahren, wie wir sie in unserem Orchard Rack haben. In unserer umfangreichen Kollektion finden Sie eine Vielzahl von Aufbewahrungsmöglichkeiten für Äpfel, wie Regale, Ständer und mehr.

Wenn Sie Äpfel behalten, achten Sie darauf, regelmäßig nach ihnen zu sehen und alle zu entfernen, die schlecht werden. Im Allgemeinen erweichen die größeren vor den kleineren. Da verschiedene Apfelsorten unterschiedlich schnell reifen, ist es am besten, sie getrennt zu lagern.

Wie lagert man äpfel
error: Content is protected !!