Wie lange bekommt man arbeitslosengeld

Wie lange sollten Sie arbeitslos sein, bevor Sie Arbeitslosengeld beantragen?

Wie lange bekommt man arbeitslosengeld: In den Vereinigten Staaten beantragen mehr als 26 Millionen Menschen eine Arbeitslosenversicherung. Es ist wichtig zu wissen, wie die Arbeitslosenversicherung funktioniert und wie lange sie gültig ist, wenn Sie Ihren Job verloren haben, beurlaubt wurden oder Ihr Unternehmen geschlossen wurde oder wenn Sie glauben, dass Sie Ihren Job in Zukunft verlieren könnten. 

Wie lange bekommt man arbeitslosengeld
Wie lange bekommt man arbeitslosengeld

Die Regeldauer der Arbeitslosenversicherung beträgt 26 Wochen. Die Dauer der Arbeitslosenversicherung wird jedoch von den einzelnen Staaten festgelegt.

New York, Kalifornien, Texas, Pennsylvania, Minnesota und Ohio bieten ihren Einwohnern über ihre jeweiligen staatlich finanzierten Arbeitslosenversicherungsprogramme Arbeitslosengeld für bis zu 26 Wochen. 

Sieben der fünfzig Bundesstaaten bieten weniger als sechsundzwanzig Wochen Arbeitslosengeld an. Das Arbeitslosengeld in Florida und North Carolina dauert 12 Wochen, das in Missouri 13 Wochen.

Leistungen der Arbeitslosenversicherung

Das Arbeitslosenversicherungssystem hilft Arbeitslosen dabei, entgangenes Einkommen wiederherzustellen. Die Länder verwalten und zahlen die Leistungen; das US-Arbeitsministerium zahlt die Verwaltungsausgaben.

Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren, können Sie Arbeitslosengeld bis zur Hälfte Ihres Gehalts erhalten, höchstens jedoch. Jeder Staat legt Qualifikations- und Leistungsniveaus fest. 

In den meisten Bundesländern erhalten Sie Arbeitslosengeld aus Ihrem letzten Beschäftigungsverhältnis. Online-, persönliche und telefonische Bewerbungen werden akzeptiert.

Rechner zur Berechnung des Arbeitslosengeldes

Wenn Sie Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung (AV) haben, erhalten Sie eine wöchentliche Leistung in Höhe von etwa der Hälfte Ihres typischen wöchentlichen Einkommens (bis zum gesetzlich zulässigen Höchstbetrag). Ab dem 3. Oktober 2021 gilt eine wöchentliche Obergrenze von 974 $ für Leistungen.

Verwenden Sie diesen Rechner, um potenzielle finanzielle Belohnungen abzuschätzen. Dies ist lediglich ein Vorschlag. Eine Entscheidung über Ihren Antrag und Leistungsanspruch wird Ihnen innerhalb von drei bis vier Wochen mitgeteilt.

Lesen Sie weiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Ihr Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung festgestellt und berechnet wird.

Was Sie über Ihr Leistungsjahr und Ihren Basiszeitraum wissen müssen

Die Höhe der Arbeitslosenversicherungsleistungen, die Sie möglicherweise erhalten können, wird durch die Löhne bestimmt, die Ihnen entweder während Ihrer Haupt- oder Ihrer alternativen Basiszeit gezahlt werden. Der Basiszeitraum ist im Gesetz von Massachusetts definiert.

Zeitraum der primären Basenentwicklung

Der primäre Basiszeitraum Ihres Anspruchs sind die letzten vier Kalenderquartale, die vor dem Datum der Einreichung Ihres Anspruchs endeten (normalerweise der Sonntag der Woche, in der Sie Ihren Anspruch eingereicht haben). 

Die maximale Leistungsgutschrift bzw. die Summe aller Leistungen richtet sich bei den meisten Anspruchstellern nach der Hauptbezugszeit.

Alternative Basisperiode

Wie lange bekommt man arbeitslosengeld
Wie lange bekommt man arbeitslosengeld

Die letzten drei vollen Kalenderquartale und die Zeit zwischen dem Ende des letzten vollen Quartals und dem Datum des Wirksamwerdens Ihres Anspruchs bilden den alternativen Basiszeitraum. Die Sonderbezugsdauer können Sie nur in Anspruch nehmen, wenn …

  • Wenn Sie den primären Basiszeitraum verwenden, erfüllen Sie die Mindestvoraussetzungen für die Anspruchsberechtigung nicht.
  • Wenn Sie die alternative Basisperiode verwenden, kann sich Ihre maximale Leistungsgutschrift um bis zu 10 % erhöhen.

How your base period and benefit year are determined

Vierteljährliche Gehaltsberichte müssen von Unternehmen in Massachusetts an das staatliche DUA (Department of Unemployment Assistance) übermittelt werden. Um zu sehen, ob Sie genug Geld verdient haben, um sich für Arbeitslosenunterstützung zu qualifizieren, müssen wir wissen, wie viel Geld Sie verdient haben.

Dispute your employer’s wage reports if you don’t agree with them.

Wenn Sie eine Geldfeststellungsbenachrichtigung erhalten haben und mit den angezeigten Löhnen nicht einverstanden sind, können Sie Nachweise über die Löhne einreichen, die Ihrer Meinung nach hätten aufgeführt werden sollen, indem Sie die Seite 

„Wage and Employer Correction“ ausfüllen und senden. DUA wertet die Daten aus und nimmt gegebenenfalls erforderliche Änderungen vor.

Sie haben das Recht, bei einer Anhörung Berufung einzulegen und zusätzliche Belege vorzulegen, wenn Ihnen mitgeteilt wird, dass Sie weder in der primären noch in der alternativen Basiszeit genügend Gehalt verdient haben.

Ihr Vorteilsjahr

Wenn Sie einen Anspruch geltend machen, gilt dieser für ein Jahr ab dem Datum der erstmaligen Einreichung (52 Wochen). Ein Jahr ist der Begriff, der verwendet wird, um diesen Zeitraum Ihrer Vorteile zu beschreiben.

Für den Rest Ihres Leistungsjahres bzw. bis Ihr maximales Leistungsguthaben aufgebraucht ist, steht Ihnen der maximale Leistungsbetrag zur Verfügung, auf den Sie Anspruch haben. Nach Ablauf Ihres Leistungsjahres verfallen alle nicht in Anspruch genommenen Leistungen.

Bestimmung der Dauer Ihrer Leistungen

Wie lange Sie Arbeitslosengeld beziehen können, wird in Wochen gemessen. Wenn Sie Ihr maximales Leistungsguthaben durch Ihre wöchentliche Leistungshöhe teilen, erhalten Sie Ihre voraussichtliche Leistungsdauer.

Vollarbeitslosengeld kann nur für maximal 30 Wochen gezahlt werden (maximal 26 Wochen in Zeiten der Bezugsverlängerung und geringer Arbeitslosigkeit). Dennoch erhalten viele Menschen aufgrund der Anspruchsvoraussetzungen weniger als 30 Wochen Deckung.

Hier sind einige Beispielrechnungen, die Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie lange Ihre Leistungen anhalten.

Pflegegeld

Wenn Sie der alleinige oder primäre Ernährer eines Kindes sind, steht Ihnen möglicherweise eine Pflegebeihilfe in Höhe von 25 USD pro Kind und Woche zur Verfügung. Verheiratete zählen nicht.

Sie können nicht mehr als die Hälfte Ihres Wochengeldes als Pflegegeld erhalten. Wenn Sie der Hauptbetreuer eines Kindes sind und die folgenden Kriterien erfüllen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Pflegegeld:

  • Kinder und Jugendliche
  • Vollzeitstudent und jünger als 24 Jahre
  • Wenn Sie über 18 Jahre alt sind, aber wegen einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung arbeitsunfähig sind, haben Sie einen Anspruch.
Wie lange bekommt man arbeitslosengeld
error: Content is protected !!